Für die beste Darstellung der Webseite von VisitTallinn benutzen Sie bitte Google Chrome.


SCHLIEßEN
HEUTE 1..4
MORGEN 1..4
ÜBERMORGEN 1..6
REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN NEWSLETTER (AUF ENGLISCH)

Registrieren Sie sich auch für den Tallinn Newsletter und erhalten Sie Tipps
über bevorstehende Ereignisse, neu eröffnete Attraktionen und Sonderangebote!
Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie mit der Datenverarbeitung einverstanden sind.

Sie haben den Newsletter bestellt
 

Foto von: Paul Kuimet

Foto von: Marko Leppik

Foto von: Paul Kuimet

Foto von: Paul Kuimet

Foto von: Paul Kuimet

TripAdvisor-Bewertungen

4.5

auf der Basis von 3593 Reviews

Standort (karte)

Vesilennuki tn 6, Tallinn

Kalamaja

Mehr

Entfernung:

Vom Flughafen

9km

Vom Hafen

2.7km

Vom Bahnhof

2.00km

Vom Busbahnhof

5.70km

Geöffnet/erhältlich

01.05-30.09 Mo-So 10-19
01.10-30.04 Di-So 10-18

Gebühren

Preis 15.00€
Kinderkarte 8.00€
Familienkarte 30.00€
Gratis mit der Tallinn Card

Kontakt

booking@meremuuseum.ee

+372 620 0550

Information

Mehr

Empfehlenswert für kinder

 

WLAN Hotspot

 

Zugänglichkeit

Begrenzte Zugänglichkeit
  • Türenbreite unter 70 cm
  • Stufen- oder Schwellenhöhe über 4 cm
  • Steigungsgrad über 10%
6cm
Hohe Schwelle
  • Schwellenhöhe über 2,5 cm
  • Höhe in cm über dem Symbol
Behinderten-WC
  • Rollstuhlsymbol auf WC-Tür
  • voll zugänglich
  • gemäß internationalen Standards
2 40m
Behindertenparkplatz
  • Parkplatz mit Behindertenplätzen
  • Entfernung vom Parkplatz in Metern
Elevator
  • für Rollstuhlfahrer
  • Minimale Abmaße: Tiefe 140 cm, Breite 110 cm, Tür 80 cm

Mehr

Eine Hälfte der Außentür hat eine Breite von 65 cm. Bei breiteren Rollstühlen müssen beide Hälften geöffnet werden. Das Behinderten-WC befindet sich im Erdgeschoss links. In die anderen Geschosse führt ein Fahrstuhl. Höhe des Informationsschalters: 100 cm. Tresen des Cafés im ersten Stock 110 cm hoch. Breite der Terrassentür: 70 cm. Bei Bedarf kann an der Kasse ein Rollstuhl erfragt werden. Behindertenparkplätze auf dem Parkplatz neben dem Hangar. Auf das U-Boot Lembit und den Eisbrecher Suur Tõll gelangen Sie weder mit dem Rollstuhl noch einem Kinderwagen.

Der Seaplane Harbour, Estnisches Maritiem Museum

Zu den Favoriten hinzufügen Ihr Favorit!

Mit Hilfe moderner Multimedia-Lösungen erzählt der Wasserflughafen im von Holzarchitektur dominierten Stadtteil Kalamajaspannende Geschichten über die estnische Seefahrts- und Militärgeschichte und verspricht damit eine Menge Unterhaltung für die ganze Familie, und das auf einer Fläche, die mit 2 Millionen A4-Blättern bedeckt werden könnte. Die Ausstellungsstücke, darunter einige recht große, erwecken die vielfältige Geschichte Estlands zum Leben.

Das 1936 in Großbritannien für die estnische Marine gebaute U-Boot Lembit ist mit seinen 600 Tonnen das Schmuckstück des neuen Museums. Es diente im Zweiten Weltkrieg unter sowjetischer Flagge und war mit 75 Jahren das älteste noch betriebene U-Boot der Welt, bevor es 2011 an Land geholt wurde. Trotz seiner langen Geschichte, ist Lembit noch in hervorragendem Zustand und bietet einen Einblick in die Technologie der 1930er.

Eine weitere aufregende Attraktion ist eine maßstabsgetreue Nachbildung des Short Type 184, eines britischen Wasserflugzeugs aus der Zeit vor dem 2. Weltkrieg. Es hat sich seinen Platz in der Militärgeschichte verdient, indem es das erste Flugzeug war, das ein feindliches Schiff mit einem luftgestützten Torpedo angriff. Da keine Originale überlebt haben, ist das Modell im Wasserflughafen der einzige Vertreter dieses Flugzeuges in Originalgröße in der ganzen Welt.
Simulatoren ahmen einen Flug über Tallinn nach; Sie können mit der Yellow Submarine um die Welt fahren, und das Navigieren in der Tallinner Bucht macht das Museum zu einem Paradies für Kinder abenteuerlustige Erwachsene.

Der Wasserflughafen ist in architektonisch einzigartigen Hangars untergebracht, die vor fast einem Jahrhundert (1916/17) als Teil der Seefestung Peter des Großen erbaut wurden. Diese Hangars sind die ersten der Welt, die mit einer Betonschalenkonstruktion dieser Größe verstärkt wurden. Charles Lindbergh, der als erster den Alleinflug über den Atlantik wagte, landete hier in den 1930ern.
Die Hangars wurden 2012 zum besten Betongebäude des Jahres gewählt.

Der Außenbereich bietet Besuchern eine Sammlung historischer Schiffe, darunter den Suur Tõll, Europas größten dampfbetriebenen Eisbrecher.

Der Eintritt zum gesamten Komplex ist mit der Tallinn Card kostenlos!

 

Standort (karte)

Vesilennuki tn 6, Tallinn

Kalamaja

Mehr

Entfernung:

Vom Flughafen

9km

Vom Hafen

2.7km

Vom Bahnhof

2.00km

Vom Busbahnhof

5.70km

Geöffnet/erhältlich

01.05-30.09 Mo-So 10-19
01.10-30.04 Di-So 10-18

Gebühren

Preis 15.00€
Kinderkarte 8.00€
Familienkarte 30.00€
Gratis mit der Tallinn Card

Kontakt

booking@meremuuseum.ee

+372 620 0550

Information

Mehr

Empfehlenswert für kinder

 

WLAN Hotspot

 

Zugänglichkeit

Begrenzte Zugänglichkeit
  • Türenbreite unter 70 cm
  • Stufen- oder Schwellenhöhe über 4 cm
  • Steigungsgrad über 10%
6cm
Hohe Schwelle
  • Schwellenhöhe über 2,5 cm
  • Höhe in cm über dem Symbol
Behinderten-WC
  • Rollstuhlsymbol auf WC-Tür
  • voll zugänglich
  • gemäß internationalen Standards
2 40m
Behindertenparkplatz
  • Parkplatz mit Behindertenplätzen
  • Entfernung vom Parkplatz in Metern
Elevator
  • für Rollstuhlfahrer
  • Minimale Abmaße: Tiefe 140 cm, Breite 110 cm, Tür 80 cm

Mehr

Eine Hälfte der Außentür hat eine Breite von 65 cm. Bei breiteren Rollstühlen müssen beide Hälften geöffnet werden. Das Behinderten-WC befindet sich im Erdgeschoss links. In die anderen Geschosse führt ein Fahrstuhl. Höhe des Informationsschalters: 100 cm. Tresen des Cafés im ersten Stock 110 cm hoch. Breite der Terrassentür: 70 cm. Bei Bedarf kann an der Kasse ein Rollstuhl erfragt werden. Behindertenparkplätze auf dem Parkplatz neben dem Hangar. Auf das U-Boot Lembit und den Eisbrecher Suur Tõll gelangen Sie weder mit dem Rollstuhl noch einem Kinderwagen.

TripAdvisor®-Bewertungen und Reviews

"Very educational and entertaining."

4.5

19. Februar 2020, by aberucha

One of the places to visit, if you take interest in Estonian maritime history. The museum is situated in old sea plane hangar that was built in the early twentieth century. Exhibition is well thought... Lesen Sie weiter

"What a treasure"

4.5

16. Februar 2020, by Scottloves2golf

This museum is the real deal. It is not a sea plane museum but it is an old sea plane port restored and converted into a meratime museum for lovers of all things that have to do with the water. The... Lesen Sie weiter

"my second time here"

4.5

14. Februar 2020, by 138kz

Awsome place. Interactive historical information. Submarine! Good place for kids. Plane simulator and gun to shoot planes. Ships outside to see. Lesen Sie weiter

Filter:
Aktivitäten
Essen & Trinken
Planung
Tallinn Card
Gebiete
Zugänglichkeit
Filter löschen

Bitte klicken Sie auf die Karte, um Sie zu benutzen

Das könnte Ihnen auch gefallen