Für die beste Darstellung der Webseite von VisitTallinn benutzen Sie bitte Google Chrome.


SCHLIEßEN
HEUTE -3..2
MORGEN 2..6
ÜBERMORGEN -1..4
REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN ENGLISCHSPRACHIGEN NEWSLETTER

Registrieren Sie sich auch für den Tallinn Newsletter und erhalten Sie Tipps
über bevorstehende Ereignisse, neu eröffnete Attraktionen und Sonderangebote!

Sie haben den Newsletter bestellt
 

Foto von: Toomas Tuul

Rocca al Mare - aufregende Tiere und traditionelles Landleben

Zu den Favoriten hinzufügen Ihr Favorit!

Autor: visittallinn.ee  •  30.06.2017

Am westlichen Stadtrand Tallinns liegt der Küstenbezirk Rocca al Mare. Der Name bedeutet „Fels am Meer“ auf Italienisch und geht auf einen Sommerlandsitz zurück, der 1863 vom hiesigen Baron Arthur Girard de Soucanton errichtet wurde.


Heute befindet sich auf dem Gutsbesitz das ausgedehnte Estnische Freilichtmuseum, ein bewaldeter Park, in dem das traditionelle Leben in estnischen Dörfern dargestellt wird. Das Museum umfasst fast 80 Gebäude aus den letzten beiden Jahrhunderten, dazu gehören Bauernhöfe, Mühlen, Schuppen für die Aufbewahrung von Fischernetzen, eine Dorfschule, eine Kapelle, eine Feuerwache, etc. Museumsmitarbeiter in alten Trachten demonstrieren Handwerke vergangener Zeiten und geben Einblick in die Lebensweisen von damals. Alle wichtigen staatlichen Feiertage werden im Estnischen Freilichtmuseum gefeiert. Wenn Sie zum Beispiel am Faschingsdienstag, zu Ostern oder der Mittsommernacht in Tallinn sind, sollten Sie bestimmt das Museum besuchen und mit den Einheimischen mitfeiern.

Eine weitere interessante Attraktion in der Gegend ist der Tallinner Zoo mit seinem Kinderzoo und Abenteuerpark. Der Zoo hat eine der besten Sammlungen an Bergziegen und Schafen in der Welt. Wenn Sie nach Aufregung suchen, dann ist das FK Zentrum genau das Richtige. Hier können Sie Kart fahren und Paintball spielen. Rocca al Mare bietet auch ein beliebtes Einkaufszentrum, das gegenüber vom Zoo auf der anderen Straßenseite gelegen ist. Es ist familienfreundlich und bietet neben Hunderten bekannter Marken auch viele Restaurants und Cafés, Läden mit Kinderbekleidung und Spielwaren sowie einen Kinderspielplatz.

Falls Sie Tallinn im Rahmen eines internationalen Popkonzerts oder wegen der estnischen Handarbeitsmesse besuchen, dann werden Sie in der Regel der Saku Suurhall einen Besuch abstatten. Eishockey- und Skatingfans sollten zur Škoda Eisarena gehen. Beide Arenen befinden sich in unmittelbarer Nähe zueinander.

Tallinner Bezirke

Das könnte Ihnen auch gefallen