Sehr geehrte Besucher!

Bitte beantworten Sie die folgende Frage, denn Ihre Rückmeldung ist uns wichtig. Vielen Dank!

Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie die Tallinner Tourismusseite (visittallinn.ee) Ihren Freunden und Bekannten weiterempfehlen? *

Sehr unwahrscheinlich Sehr wahrscheinlich


Vielen Dank für Ihre Mühe!

Für die beste Darstellung der Webseite von VisitTallinn benutzen Sie bitte Google Chrome.


SCHLIEßEN
HEUTE 11..16
MORGEN 11..14
ÜBERMORGEN 10..14
REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN NEWSLETTER (AUF ENGLISCH)

Registrieren Sie sich auch für den Tallinn Newsletter und erhalten Sie Tipps
über bevorstehende Ereignisse, neu eröffnete Attraktionen und Sonderangebote!
Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie mit der Datenverarbeitung einverstanden sind.

Sie haben den Newsletter bestellt
 

Foto von: Kirsti Eerik

TripAdvisor-Bewertungen

4.0

auf der Basis von 13 Reviews

Kontakt

Information

Mehr

Zugänglichkeit

Begrenzte Zugänglichkeit
  • Türenbreite unter 70 cm
  • Stufen- oder Schwellenhöhe über 4 cm
  • Steigungsgrad über 10%
13% 5m
Steile Rampe
  • Steigungsgrad in Prozent

Mehr

Waldpark. Die meisten Wege sind mit Granitsteinen gepflastert oder haben einen Sandbelag. Es gibt Löcher und Unebenheiten. Neigungen von 5-13%.

Der Glehn-Park ist ein beliebtes Erholungsgebiet für die Einwohner des Bezirks Nõmme und bietet auch Möglichkeiten zum Skifahren (z.T. auf beleuchteten Loipen) und zur Sternenschau. In der Nähe befindet sich der Abenteuerpark von Nõmme.
Der Glehn-Park stammt aus dem Ende des 19. Jh., wenn der Gutsherr von Jalgimäe, Nikolai von Glehn, in das Gebiet von Nõmme zog. 1886 wurde ein Ritterschloss im Stil des Mittelalters erbaut, das heute als Schloss Glehn bekannt ist und dessen Architekt Nikolai von Glehn persönlich war. Sein Lieblingspferd bestatte von Glehn vor dem Schloss und errichtete einen Obelisken auf dem  Grab. Auf der anderen Seite des Schlosses wurde ein Palmenhaus mit zwei kleinen Becken errichtet. Im Park befinden sich auch eine Statue des Kalevipoeg (auch als Teufelsstatue bekannt), eine Drachenstatue (als Krokodil bekannt) und eine Aussichtsplattform (heute als das Hobbyobservatorium bekannt). Restaurierungsarbeiten begannen 1966, aber sind bist jetzt nicht abgeschlossen.

Kontakt

Information

Mehr

Zugänglichkeit

Begrenzte Zugänglichkeit
  • Türenbreite unter 70 cm
  • Stufen- oder Schwellenhöhe über 4 cm
  • Steigungsgrad über 10%
13% 5m
Steile Rampe
  • Steigungsgrad in Prozent

Mehr

Waldpark. Die meisten Wege sind mit Granitsteinen gepflastert oder haben einen Sandbelag. Es gibt Löcher und Unebenheiten. Neigungen von 5-13%.

TripAdvisor®-Bewertungen und Reviews

"Nice location - couldnt get inside"

4.0

20. Oktober 2018, by Happiness717261

We visited Glehn Castle a couple times trying to see the inside and it was closed both times. Though, the surrounding area was beautiful so we had fun anyhow. Lesen Sie weiter

"Fairytale Castle in an enchanted forrest. "

4.0

19. Juli 2018, by espengees

Situated in a forrest in the outskirts of Tallinn, this historical castle is worth a visit on a day out. Lesen Sie weiter

"1800-talsslott på byns högsta höjd !"

4.0

21. Mai 2019, by 46erling46

Den tysk/baltiske baronen Glehn, fann en vacker plats söder om Tallinn, där han byggde ett vackert slott och dessutom en Vinterträdgård i anslutning till slottet. En hel park finns i närheten med... Lesen Sie weiter

Filter:
Aktivitäten
Essen & Trinken
Planung
Tallinn Card
Gebiete
Zugänglichkeit
Filter löschen

Bitte klicken Sie auf die Karte, um Sie zu benutzen

Das könnte Ihnen auch gefallen