Für die beste Darstellung der Webseite von VisitTallinn benutzen Sie bitte Google Chrome.


SCHLIEßEN
HEUTE 3..6
MORGEN 3..8
ÜBERMORGEN 5..9
REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN NEWSLETTER (AUF ENGLISCH)

Registrieren Sie sich auch für den Tallinn Newsletter und erhalten Sie Tipps
über bevorstehende Ereignisse, neu eröffnete Attraktionen und Sonderangebote!
Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie mit der Datenverarbeitung einverstanden sind.

Sie haben den Newsletter bestellt

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tallinn Card

1. Begriffsbestimmungen
1.1 Käufer – Käufer der Tallinn Card, der den Kauf im Onlineshop abschließt.
1.2 Benutzer – Benutzer der Tallinn Card, dessen Name im Online-Shop vom Käufer eingegeben wird und auf der Tallinn Card angegeben ist.
1.3 Allgemeine Geschäftsbedingungen – die vom Unternehmensamt von Tallinn eingeführten Nutzungsbedingungen für den Tallinn Card Onlineshop und die Kauf- und Nutzungsbedingungen für den Kauf der Tallinn Card. 
1.4 Vertrag – der zwischen dem Unternehmensamt von Tallinn und dem Käufer abgeschlossene Kauf- und Nutzungsvertrag der Tallinn Card.
1.5 Tallinn Card – elektronisches QR-Ticket, das dem Käufer das Recht zuspricht, alle Tallinn Card Angebote in Anspruch zu nehmen.
1.6 Unternehmensamt von Tallinn – behördliches Amt der Stadt Tallinn, von dem die Tallinn Card ausgegeben und deren Verkauf organisiert wird.
1.7 Onlineshop – Internet-Umfeld unter dem Domainnamen tallinncard.ee, das zum Onlineshop führt.
1.8 Partner der Tallinn Card – ein Unternehmen, städtisches- oder staatliches Amt, das dem Käufer bei Vorlage der Tallinn Card gratis oder zum begünstigten Preis den Verbrauch eines Produktes oder einer Dienstleistung in einem von ihm betriebenen Museum, einer Sehenswürdigkeit, einer Tour, einer Unterhaltungseinrichtung, einem Café, Restaurant, Geschäft usw. ermöglicht und der für alle mit seinem Produkt oder seiner Dienstleistung verbundenen Umstände verantwortlich ist.
1.9 Ridango – Unternehmer, der die Transaktionen des Onlineshops durchführt und für die Zustellung der Tallinn Card an den Käufer verantwortlich ist.

2. Kontaktangaben
2.1  Unternehmensamt von Tallinn: Unternehmensamt von Tallinn, Registernummer 75023817, Anschrift Vabaduse väljak 7, 15199 Tallinn, Tel.-Nr.640 4757. Fragen bezüglich der Nutzung der Tallinn Card, Beschwerden und Vorschläge sind an die E-Mail-Adresse des Unternehmensamtes von Tallinn tallinncard@tallinnlv.ee zu richten.
2.2 Ridango: Ridango AS,  Registernummer 11717474, Anschrift Järvevana tee 7B, 10132 Tallinn. Fragen und Beschwerden bezüglich der Zahlungen sowie dem Kauf und der Zustellung der Tallinn Card sind an die Ridango AS an die E-Mail-Adresse info@pilet.ee zu richten. 

3. Allgemeine Geschäftsbedingungen
3.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in den Beziehungen zwischen dem Unternehmensamt von Tallinn und dem Käufer anzuwenden und sie regeln die Nutzung des Onlineshops und den Kauf sowie die Nutzung der Tallinn Card.
3.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten in dem Moment in Kraft, in dem der Käufer die Einwilligung elektronisch bestätigt. Bei Einwilligung in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt der Vertrag zwischen dem Unternehmensamt von Tallinn und dem Käufer als abgeschlossen.
3.3 Sollten einzelne Klauseln der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder nichtanwendbar sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit anderer Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
3.4 Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in Estnisch verfasst und in Fremdsprachen übersetzt worden. Bei Abweichungen hat die estnische Version der Geschäftsbedingungen Vorrang.
3.5 Grundlage für die Nutzung des Onlineshops sind die Rechtsvorschriften der Republik Estland. Bei der Nutzung des Onlineshops entstandene Streitigkeiten werden durch Verhandlungen beigelegt. Eine Beschwerde kann per E-Mail an die Kommission für Verbraucherstreitigkeiten unter der Adresse avaldus@komisjon.ee oder über die Plattform für die Online-Streitbelegung unter der Adresse http://ec.europa.eu/odr eingereicht werden. Wenn die vorstehend genannten Weisen zu keinem erwünschten Ergebnis führen, wird die Streitigkeit durch das Landgericht Harju (Harju Maakohus) beigelegt. 
3.6 Auf den Kauf der Tallinn Card findet das UN-Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenkauf keine Anwendung.

4. Rechte, Pflichten und Haftung des Unternehmensamtes von Tallinn
4.1 Das Unternehmensamt von Tallinn kann den Kauf der Tallinn Card abbrechen, wenn es begründete Zweifel gibt, dass sich der Käufer ehrlich verhält.
4.2 Das Unternehmensamt von Tallinn haftet nicht für die von Dritten verursachten Störungen bei der Ausführung der Zahlung.
4.3 Das Unternehmensamt von Tallinn haftet nicht für den Nichterhalt der Tallinn Card, wenn der Käufer seine Angaben ungenau eingegeben hat oder wenn der Grund der Störung außerhalb des Unternehmensamtes von Tallinn liegt.
4.4 Das Unternehmensamt von Tallinn haftet nicht für verlorene, zerstörte, beschädigte oder gestohlene Tallinn Cards, erstellt keine Duplikate und kompensiert die Tallinn Card nicht. 
4.5 Das Unternehmensamt von Tallinn behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Alle Änderungen treten nach ihrer Veröffentlichung auf der Webseite in Kraft.
4.6 Das Unternehmensamt von Tallinn haftet nicht für Änderungen der Öffnungszeiten, Ticketpreise usw. von den Partnern der Tallinn Card. 
4.7 Das Unternehmensamt von Tallinn übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt oder die Gestaltung der Dienstleistungen, Ausstellungen und/oder Veranstaltungen vom Partner der Tallinn Card. Entsprechende Verpflichtungen liegen beim Partner der Tallinn Card.

5. Rechte, Pflichten und Haftung des Käufers
5.1 Der Käufer verpflichtet sich, mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen übereinzustimmen und diese zu befolgen.
5.2 Der Käufer bestätigt, dass er eine mindestens 18-jährige geschäftsfähige natürliche Person ist (eine jünger als 18-jährige Person bestätigt, dass sie für die Nutzung des Onlineshops und für den Kauf des Tickets über die Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters und das benötigte Geld verfügt) oder Vertreter der juristischen Person, der über alle Rechte verfügt, im Namen dieser juristischen Person den Onlineshop zu benutzen und Verpflichtungen einzugehen.
5.3 Der Käufer hat kein Widerrufsrecht gemäß § 53 Abs. 4 Nr. 72 des Schuldrechtsgesetzes.
5.4 Der Käufer wird darauf Aufmerksam gemacht, dass einige Partner der Tallinn Card an staatlichen Feiertagen sowie montags und dienstags nicht tätig sind. Der Käufer trägt die Verantwortung für die Überprüfung des vom Partner der Tallinn Card angebotenen Produktes oder der Öffnungszeiten der Dienstleistung. 
5.5 Die im Onlineshop erworbene Tallinn Card wird an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Sollte der Käufer innerhalb von einer Stunde nach der Ausführung des Kaufs keine Bestätigung für die Ausführung des Kaufs bekommen, ist per E-Mail über die Adresse tallinncard@tallinnlv.ee Kontakt aufzunehmen.
5.6 Bei der Ausführung des Kaufs verpflichtet sich der Käufer, ordnungsgemäße Angaben einzugeben.

6. Tallinn Card Nutzungsbedingungen
6.1 Die Tallinn Card ist persönlich und kann nicht geteilt oder Dritten zum Gebrauch überlassen werden. 
6.2 Die Gültigkeitsdauer der Tallinn Card beginnt mit dem Tag, der vom Käufer bei der Durchführung des Kaufs bestimmt wurde und gilt ab der erstmaligen Nutzung der Tallinn Card für die Anzahl der Stunden, die auf dem Ticket festgelegt sind. 
6.3 Jeder Partner der Tallinn Card kann einmal besucht werden. Die öffentlichen Verkehrsmittel und hop-on-hop-off-Touren können während der Gültigkeitsdauer der Tallinn Card unbegrenzt benutzt werden. Für den Besuch von Sonderausstellungen kann eine Zusatzzahlung verlangt werden.
6.4 Die Angebote von Partnern der Tallinn Card werden nicht mit deren sonstigen zusätzlichen Angeboten oder Rabatten kumuliert.
6.5 Die Tallinn Card kann nicht zurückgekauft oder umgetauscht werden.
6.6 Bei Fragen hinsichtlich der Nutzung der Tallinn Card ist über die Webseite tallinncard.ee, das Tallinner Turisteninformationszentrum oder per Telefon unter +372 640 4757 oder +372 645 7777 Kontakt aufzunehmen.
6.7 Eine Fälschung der Tallinn Card wird als Straftat behandelt.

7. Urheberrechte
Das Unternehmensamt von Tallinn verfügt über Ausschließlichkeitsrechte auf die Software des Onlineshops von Tallinn Card, die Datenbanken und das Design. 

8. Schutz personenbezogener Daten
8.1 Zur Erfüllung der Dienstleistung werden die folgenden personenbezogenen Daten des Käufers verarbeitet: Vor- und Nachname, E-Mailadresse, Herkunftsland des Käufers, Zeitpunkt des Kaufes, Art der gekauften Karten.
8.2 Zur Erfüllung der Dienstleistung werden die folgenden personenbezogenen Daten des Benutzers verarbeitet: Vor- und Nachname, Nutzungstage der Tallinn Card, die mit der Tallinn Card besuchten Partner der Tallinn Card und die Besuchszeit.
8.3 Die personenbezogenen Daten des Käufers und des/der Benutzers/Benutzer werden beim Kauf der Tallinn Card im Online-Shop vom Käufer eingetragen (mit Ausnahme der auf den Gebrauch der Karte bezogenen Daten) und wie folgt genutzt:
8.3.1 Zur Bearbeitung des Auftrages durch die Firma Ridango, zur Registrierung der erfolgten Zahlung und zur Zusendung der Tallinn Card an den Käufer: Vor- und Nachname des Käufers, E-Mailadresse, Zeitpunkt des Kaufs, Vor- und Nachname(n) des/der Benutzers/Benutzer, Nutzungstage, Referenznummer der Zahlung;
8.3.2 zur Bearbeitung von Problemen durch das Unternehmensamt von Tallinn im Zusammenhang mit dem Kauf, der Zustellung und der Nutzung der Tallinn Card, zum Einholen von Feedback und – bei Zustimmung des Käufers – zur Zusendung des Newsletters: Vor- und Nachname des Käufers, Nutzungstage, die mit der Tallinn Card besuchten Partner der Tallinn Card und die Besuchszeit; 
8.3.3 das Herkunftsland des Käufers wird nichtpersonenbezogen für die Statistik zur Nutzung der Tallinn Card verarbeitet;
8.3.4 die Partner der Tallinn Card verarbeiten zwecks Kontrolle der Tallinn Card beim Leisten einer Dienstleistung: Vor- und Nachname des Benutzers, Art der Karte, Nutzungstage der Tallinn Card;
8.3.5 der Webseitenadministrator der Tallinn Card Trinidad Wiseman OÜ verarbeitet für die Verwaltung des Online-Shops und die Übermittlung der Daten an die Firma Ridango und das Unternehmensamt von Tallinn folgende Daten: Vor- und Nachname des Käufers, E-Mailadresse des Käufers, Herkunftsland des Käufers, Zeitpunkt des Kaufs, Art der gekauften Karten, Vor- und Nachname des Benutzers, Nutzungstage der Tallinn Card.
8.4 Die Bezahlung für die Tallinn Card erfolgt außerhalb des Online-Shops in der sicheren Zahlungsumgebung von Nets Estonia AS. Das Unternehmensamt von Tallinn und die Firma Ridango haben keinen Zugang zu den Bank- und Kreditkartenangaben des Kunden.
8.4.1 Das Unternehmensamt von Tallinn und die Firma Ridango verarbeiten mit der Bezahlung verbundene Daten nicht, es sei denn der Käufer bittet das Unternehmensamt von Tallinn und/oder die Firma Ridango um die Lösung von Problemen beim Kauf der Tallinn Card und übermittelt zu diesem Zweck dem Unternehmensamt von Tallinn und/oder der Firma Ridango die ihm zugesandte Zahlungsbestätigung.
8.5 Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Erfüllung von Dienstleistungen ist der Kaufvertrag der Tallinn Card, d.h. diese allgemeinen Geschäftsbedingungen der Tallinn Card. Mit dem Kauf der Tallinn Card gibt der Käufer dem Unternehmensamt von Tallinn sein Einverständnis zur Einholung von Feedback und zur Erstellung von Statistiken zur Nutzung der gekauften Tallinn Card. Zusätzlich kann beim Kauf der Tallinn Card das Einverständnis bzw. das Nicht-Einverständnis zum Erhalt des Newsletters von VisitTallinn gegeben werden.
8.6 Der Käufer hat das Recht, die Bestellung des Newsletters von VisitTallinn jederzeit gemäß den Anweisungen des Newsletters zu beenden. 
8.7 Das Einverständnis zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann nicht rückwirkend widerrufen werden.
8.8 Personenbezogene Daten werden gemäß § 12 Abs. 1 des Buchführungsgesetz (raamatupidamise seadus) sieben Jahre gespeichert. Nach dem Ablauf dieser Frist werden die Daten anonymisiert und für statistische Zwecke der Tallinn Card gespeichert.
8.9 Personenbezogene Daten werden in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung, dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten, dem  Gesetz über öffentliche Informationen (avaliku teabe seadus) sowie den Datenschutzbestimmungen der Stadt Tallinn verarbeitet.