Für die beste Darstellung der Webseite von VisitTallinn benutzen Sie bitte Google Chrome.


SCHLIEßEN
HEUTE 3..6
MORGEN 3..8
ÜBERMORGEN 5..9
REGISTRIEREN SIE SICH FÜR DEN NEWSLETTER (AUF ENGLISCH)

Registrieren Sie sich auch für den Tallinn Newsletter und erhalten Sie Tipps
über bevorstehende Ereignisse, neu eröffnete Attraktionen und Sonderangebote!
Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie mit der Datenverarbeitung einverstanden sind.

Sie haben den Newsletter bestellt
 

Foto von: Kadi-Liis Koppel

Die besten Orte in Tallinn zum Beobachten von Menschen

Zu den Favoriten hinzufügen Ihr Favorit!

09.04.2018

Es gibt viel in Tallinn zu unternehmen, aber wenn Sie zur Erholung hier sind, sollten Sie wissen, dass die Stadt auch Unterhaltung bietet, ohne dass Sie sich sehr anstrengen müssen.

Ein ganzer Tag mit Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten kann ziemlich ermüdend sein, denn es gibt so viel in Tallinn zu sehen, und manchmal reicht die Zeit nicht. Der Besuch von Museen, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen lehrt viel über die Geschichte und Kultur von Tallinn, aber wir möchten Sie dazu einladen, eine Verschnaufpause einzulegen. Besorgen Sie sich eine Tasse Ihres Lieblingsgetränks oder eine Schale Eiscreme, setzen Sie sich hin und beobachten Sie die Leute. In Tallinn leben mehr als 400.000 Menschen, die alle ihrem Alltag nachgehen: einkaufen, Mittag essen, Freunde treffen und einfach Spaß haben. Im Folgenden finden Sie einige der besten Orte, um die Welt an sich vorbeiziehen zu lassen.

Altstadt

Im Sommer ist die Altstadt voll von Leuten und die Cafés haben ihre Tische ins Freie gestellt. Die Terrassen in der Rataskaevu Str. und der Harju Str. sind wie gemacht zum Beobachten von Menschen. Genießen Sie ein erfrischendes Getränk, setzen Sie die Sonnenbrille auf und fragen Sie sich, wohin die Leute wohl eilen. Eine ähnliche Möglichkeit bietet sich am Grünen Markt (Roheline turg), neben dem sicher der erste estnische Pub, Hell Hunt, befindet, der Speisen, Snacks und Getränke von Mittag bis in die frühen Morgenstunden serviert.
Eine andere Terrasse, die sich zum Beobachten von Menschen eignet, darunter auch einige in mittelalterlicher Kleidung, ist das tavernenartige Restaurant Olde Hansa. Es bietet einen Ausblick auf verschiedene Hauptstraßen, die zum Rathausplatz (Town Hall Square) führen. Damit ist es der beste Ort zum Verweilen und Beobachten. Genießen Sie ein kaltes Zimtbier, einige Snacks und versuchen Sie, alle Passanten zu zählen!
Gegenüber vom Olde Hansa, auf der anderen Straßenseite befindet sich das Cafe mit Bäckerei Peppersack. Es bietet leckere Torten und traditionelle estnische Kuchen (Hackfleisch, Kuchen und Karotten). Nehmen Sie am großen Fenster Platz oder auf der Terrasse. Im Winter ist der Peppersack der ideale Ort für eine heiße Schokolade, während es draußen schneit.
Falls Sie es ein wenig aktiver möchten, dann sollten Sie die Cafés, Restaurants, Pubs oder Bars besuchen, die Sie im Bereich der Müürivahe Str., Väike-Karja Str. oder Saunastraße finden. Hier treffen Sie auf trendige junge Leute. Das coolste Café ist wohl der Must Puudel (Schwarzer Pudel). Dieses Café im Retrostil zieht einheimische Trendsetter, Künstler und Innovatoren an. Sitzen Sie am Fenster oder im Freien, wo Sie das echte Retro-Feeling bekommen.
Zwei unserer beliebten Cafés zum Beobachten von Personen befinden sich auf dem Domberg (Toompea). Das Pika Jala kohvik befindet sich am oberen Ende der Straße Pikk Jalg, und das Tallitorni kohvik befindet sich auf der Stadtmauer beim Garten des dänischen Königs. Hier können Sie auch einen Blick auf estnische Politiker erhaschen, die im Strom der Bürokraten und Besucher den Hügel auf- und abgehen.

Stadtzentrum

Nur wenige Schritte außerhalb der Altstadt befindet sich der kleine Hügel Harjumägi. Auf ihm finden Sie ein Café und die Bürgermeisterbank, von der Sie einen der besten Ausblicke auf das moderne Tallinn haben. Vom Hügel können Sie direkt auf den Platz der Freiheit, einen beliebten Treffpunkt, schauen. Direkt am Platz können Sie im Wabadus Café dem Treiben zuschauen. Im Sommer befindet sich das Café zum Teil auch auf dem Platz. Bei schlechtem Wetter können Sie Passanten auch vom Innern betrachten.
Gute Ausblicke aus dem Innenbereich erhalten Sie an einigen Orten in Tallinn. Im Komeet Café im vierten Stock des Einkaufszentrum Solaris können Sie die süßesten Kuchen weit und breit genießen, während Sie die Passanten zwischen dem Theater Estonia und dem Solaris-Zentrum hin- und hereilen sehen. Das Einkaufzentrum Viru Keskus bietet mit dem Gustav Café und dem Café More anderweitige Ausblicke, da sich beide in einem der beliebtesten Bücherläden in Tallinn, Rahva Raamat, befinden. Genießen Sie den Duft von frischem Kaffee und frisch gedruckten Büchern und betrachten Sie die Besucher, die nach interessanten Büchern Ausschau halten. Sie können sich auch etwas zum Lesen aussuchen, während Sie Ihr Getränk genießen!
Im Rotermannviertel erwarten Sie das quirlige Stadtleben und das Carmen Café, von dem aus sich Passanten ebenfalls bestens beobachten lassen.

Kalamaja

Viele Personen können Sie auch im Kreativzentrum Telliskivi beobachten. Vom Restaurant F-hoone aus können Sie das quirlige Treiben des Zentrums, seine Veranstaltungen und das Kommen und Gehen der Menschen betrachten. Wenn Sie das Leben vorbeiziehen sehen wollen, sollten Sie an einem sonnigen Samstag im Sommer hingehen, wenn der Flohmarkt geöffnet ist und Telliskivi von Besuchern ist.
Der Kalaturg (Fischmarkt) ist auch sehr quirlig am Samstag. Den besten Ausblick auf den Markt haben Sie im super-coolen Küstencafé Klaus. Falls Sie den Fischmarkt am Samstag verpassen, bietet Klaus einen leckeren Brunch am Meer. Mit seinen wandhohen Fenstern bietet diese Gaststätte an jedem Tag einen perfekten Ausblick.

Kadriorg

Der Stadtpark Kadriorg ist am meisten bekannt für seinen bildhübschen Park und seine Kunstmuseen. Einheimische lieben es, hier an Wochenenden und Abenden zu spazieren. Daher sollten Sie Ihren Besuch zu diesen Zeiten planen. Das Café Katharinenthal bietet heiße und erfrischende Getränke sowie süße Snacks im Schloss Kadriorg, in der warmen Saison auch beim Schwanensee.

Pirita

Wenn Sie einen Sommertag am Strand von Pirita verbringen, dass sollen Sie das zwanglose Restaurant St. Patrick’s direkt am Meer besuchen. Vom Restaurant und der Terrasse aus haben Sie einen einzigartigen Ausblick auf den ganzen Strand und seine Besucher, die einen Tag in der Sonne genießen!
Zwischen Pirita und dem Stadtteil Kadriorg verläuft die Pirita Promenade. Einheimische lieben diesen 2 Kilometer langen asphaltierten Weg. Er ist perfekt geeignet für Spaziergänger, Radfahrer und Skater, und natürlich um die Ausblicke auf Tallinn und die See zu genießen.

Nõmme

Der Stadtteil Nõmme hat das Feeling einer ländlichen Kleinstadt. Es ist nur eine kurze Zugfahrt von der Altstadt entfernt und lohnt sich daher für einen Besuch. Nõmme bietet Ihnen jede Menge Einheimische, die ihrem Alltag nachgehen. Der Nõmme Markt ist das Beste gegen Stress! Spazieren Sie zwischen den Blumen-, Obst- und Gemüseständen. Nehmen Sie Platz und relaxen Sie mit einheimischen Omas, Opas und Familien. Authentischer als hier geht es nirgendwo zu!