Parken in Tallinn

30.06.2020

Parken auf der Straße: Preiszonen

Parkplätze auf der Straße, die von der Stadt Tallinn verwaltet werden, verwenden ein Zonenpreissystem. In allen Zonen sind die ersten 15 Minuten kostenlos (NB! Gilt nicht für Privatparkplätze), wenn Sie die Parkstartzeit sichtbar mit einer Parkuhr oder einem schriftlichen Hinweis hinter der Windschutzscheibe des Fahrzeugs markieren.

Tallinn verfügt über vier kontrollierte Parkzonen:

  • Altstadt (Vanalinn): die teuerste Parkzone mit begrenzten Parkplätzen. Die Altstadt ist zumeist ein autofreier Bereich, in dem das Fahren nicht empfohlen wird. Parkbeschränkungen gelten rund um die Uhr ohne Ausnahmen. Siehe Zonenkarte und Preise.
  • Inneres Zentrum (Südalinn): etwas günstiger als die Altstadtzone. Parkbeschränkungen gelten rund um die Uhr ohne Ausnahmen. Siehe Zonenkarte und Preise.
  • Zentrum (Kesklinn): die größte und billigste Zone im Zentrum von Tallinn. Die Parkbeschränkungen gelten wochentags von 7.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 15.00 Uhr. An Sonntagen ist das Parken kostenlos (nicht an Feiertagen, es sei denn, sie fallen auf einen Sonntag). Siehe Zonenkarte und Preise.
  • Pirita: begrenzt auf zwei Parkplätze in der Nähe von Pirita Strand, Merivälja tee 1c und 1e. Vom 15. Mai bis zum 15. September gelten Einschränkungen von 10.00 bis 22.00 Uhr. Siehe Zonenkarte und Preise.
Außerhalb dieser vier Zonen ist das Parken, sofern nicht anders angegeben, kostenlos.

Eine Karte der Parkzonen und Preise finden Sie auf der Website Parkimine.ee.

Parkhäuser und größere Parkplätze

Es gibt mehrere private und kommunale Parkplätze und -häuser in Tallinn. Folgen Sie einfach den Schildern in der Stadt zum nächsten Parkhaus bzw. Parkplatz oder finden Sie den geeignetsten bei verschiedenen Dienstleistern, zum Beispiel:
Die Preise, Konditionen, Öffnungszeiten und Zahlungsoptionen variieren je nach Standort des Parkplatzes und dem Dienstleister. Machen Sie sich vor dem Parken mit den auf den Hinweistafeln angegeben Bedingungen vertraut.

Wie bezahle ich für das Parken in Tallinn?

Sie können Parkscheine an Parkautomaten (in bar) auf der Straße kaufen oder online mit der PARGI.EE -App (nur MasterCard und Visa).

Bezahlen Sie online mit der PARGI.EE-App

PARGI.EE ist sowohl für iOS- (Apple) als auch für Android-Betriebssysteme verfügbar. Sie können zwischen verschiedenen Sprachen wählen, darunter Estnisch, Englisch, Finnisch, Lettisch, Russisch und Deutsch.
  1. Laden Sie die PARGI.EE-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Handy.
  2. Die Anwendung benötigt die Erlaubnis, auf Ihren Standort zuzugreifen, um in der Nähe gelegene Parkzonen anzuzeigen.
  3. Die App wird dann automatisch einen kurzen Anruf tätigen, um Ihre Telefonnummer zu überprüfen, gefolgt von der Aufforderung, Ihre Zahlungsmethode einzurichten (nur MasterCard oder Visa).
  4. Wenn Sie Ihre Zahlungsinformationen eingeben, werden Sie zur Webseite Ihrer Bank weitergeleitet, wo Sie sich zur Authentifizierung anmelden müssen (sichere Authentifizierung; nur einmal erforderlich, wenn Sie Ihre Zahlungsmethode einrichten oder die App neu installiert wird).
  5. Die App ist nun einsatzbereit.

Bezahlen an den Parkautomaten

Da die meisten Einheimischen mobile Zahlungsmethoden nutzen, sind Automaten in Tallinn nicht so weit verbreitet wie in einigen anderen europäischen Städten. Sie können den nächstgelegenen Automaten auf der Website Parkimine.ee finden.

Die Automaten akzeptieren 10-, 20- und 50-Cent-Münzen sowie 1- und 2-Euro-Münzen. Stellen Sie vor der Zahlung sicher, dass Sie die richtige Zone ausgewählt haben. Ist dies nicht der Fall, druckt der Automat ein Ticket für die Zone, in der er sich befindet.

Parkplätze für Menschen mit Behinderungen

Öffentliche Parkplätze auf Tallinns Straßen sind kostenlos für Autos, die ordnungsgemäß mit einem Behindert-Ausweis oder einer entsprechenden Plakette gekennzeichnet sind.

Die meisten privaten Parkplätze bieten jedoch keine kostenlosen Parkplätze für Menschen mit Behinderungen an, und Sie müssen nach den regulären Preisen und Bedingungen bezahlen. Machen Sie sich vor dem Parken mit den Regeln und Vorschriften vertraut, die auf den Hinweistafeln stehen.

Auf einer Online-Karte, die auch Informationen über rollstuhlgerechte Routen, Toiletten und andere barrierefreie Orte in Tallinn sammelt, können Sie Parkplätze für Menschen mit Behinderungen sehen.

Halten und Parken für Reisebusse

Reisebusse können in den folgenden ausgewiesenen Bereichen bis zu 15 Minuten halten (Parken ist verboten):
  • Falgi tee, in der Nähe des Turms Langer Hermann (Pikk Hermann)
  • Mere puiestee
Reisebusse können auf folgenden Parkplätzen abgestellt werden:
  • Parkplatz auf der Rumbi Straße neben der Stadthalle (Linnahall) (Reisebusse parken kostenlos, zehn Stellplätze)
  • Parkplatz in der Petrooleumi Straße (kostenpflichtiger Parkplatz, zehn Stellplätze)
  • An der Adresse Roheline aas 24, in der Nähe des Kadriorg-Stadions (Kadrioru staadion) (kostenloses Parken für bis zu 2,5 Stunden, fünf Stellplätze)

Kostenlose Parkplätze in Tallinn

Das Parken ist kostenlos:
  • In den ersten 15 Minuten auf öffentlichen Straßen mit einer deutlich markierten Startzeit, unabhängig von der Parkzone. NB! Die Regel gilt nur für das Stadtgebiet und öffentliche Parkplätze; für Privatparkplätze überprüfen Sie die genauen Bedingungen.
  • Außerhalb der vier kontrollierten Parkzonen Altstadt, Inneres Zentrum, Zentrum und Pirita.
  • Außerhalb der eingeschränkten Parkzeiten in den Parkzonen Zentrum und Pirita (siehe Informationen zu den verschiedenen Zonen oben).
  • Fahrzeuge, die mit einem Behindertenausweis oder einer entsprechenden Plakette gekennzeichnet sind.
  • Für Busse in den oben genannten ausgewiesenen Parkplätzen.
  • Für Motorräder und Fahrräder auf den Straßen und in öffentlichen Bereichen, die von der Stadt Tallinn verwaltet werden; aber denken Sie daran, etwaige Parkbeschränkungen zu beachten.
  • Für emissionsfreie Fahrzeuge mit Sondergenehmigung.
  • Parkimine.ee: Informationen zu Parkzonen und Tarifen in Tallinn
  • Online-Karte: rollstuhlgerechte Routen, Toiletten und andere barrierefreie Orte in Tallinn
  • Informationen zu Parkscheine und Parkautomaten: Tel. (+372) 651 1530
  • Polizei und Grenzschutz: Informationen zu abgeschleppten Autos
  • Notfall (Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr): 112