Attraktionen & Museen

    Adventistenkirche

    Diese Kirche war das erste kirchliche Steingebäude der Republik und eine der ersten Kirchen im unabhängigen Estland. Die Siebenten-Tags-Adventistenkirche wurde 1922/23 gebaut. Das vom Architekten E. Jacoby entworfene Gebäude ist eins der besten Beispiele des Traditionalismus, der auf der Modernisierung des nördlichen Barockstils basiert. Die bayrische Turmspitze und der kleine Erker am Fuße des Turms sind neue Motive der einheimischen Kirchenarchitektur. Der Konsolenturm scheint das Gebäude mit der Altstadt zu verbinden, aber da der Turm niedrig und schlank ist, ist er eher Symbol als Glockenturm oder Wahrzeichen.

    Teilen